Sonntag, 22. März 2015

Garnier Produkte

Hallo ihr Lieben!

Vor einiger Zeit erreichte mich ein Geschenk mit zwei Produkten von Garnier.
Ich habe mich riesig darüber gefreut und war sehr gespannt es auszuprobieren.
Zum einen handelt es sich um, das Mizellen Reinigungswasser und um die langanhaltende Anti-Nachfettung Feuchtigkeitspflege mit Salizylsäure und Zink.




Da mir mein Rosenwasser ausgegangen ist, übernimmt jetzt das Reinigungswasser von Garnier die Funktion des "Reinigen".
Das Mizellen Reinigungswasser, wurde ja sehr gehypt und ganz schnell beliebt.

Die Anwendung ist ganz einfach, man braucht ein bisschen des Wasser auf ein Wattepad zu geben und damit dann sanft über die Haut streichen bis alle Make-Up Rückstände entfernt sind.
Je nachdem,wie viel man am Morgen aufgetragen hat, muss dieser Vorgang wiederholt werden. Natürlich kann man nicht alles mit einem einzigen Mal drüber gehen entfernen.
Aber das kann man nicht als negativ beurteilen.
Für die empfindliche Augenpartie, reicht es bei mir aus das Wattepad einfach ein wenig gegenzudrücken und schon ist meine Mascara ab.
Das dieser Vorgang klappt, finde ich echt gut. Denn öfters auf die Augenpartie zu reiben kann manchmal auch schmerzhaft sein.

Auf der Verpackung steht zwar drauf, dass es nicht notwendig ist abzuspülen aber ich empfehle es trotzdem. Ich jedenfalls habe das Gefühl das meine Haut sich etwas kleberig anfühlt, wenn ich mein Gesicht nicht nochmal waschen würde.

Zur Veranschaulichung zeige ich euch hier, wie mein Wattepad nach dem Rückstände entfernen mit dem Mizellen Reinigungswasser aussieht.





Wie ihr sehen könnt, benutze ich das grüne Mizellen Reinigungswasser für Mischhaut und Empfindliche Haut.
Von dieser Serie gibt es noch diese zwei weitere :


Foto auf Garnier.de 

Ich muss sagen, das ich mit dem Reinigungswasser echt zufrieden bin.
Anfangs dachte ich wirklich, das echt nicht viel bringt aber ich muss sagen das meine Haut sich danach wirklich gereinigt anfühlt.
Irritationen oder Pickel habe ich davon nicht bekommen.



Um die Haut auch nach der Reinigung mit Feuchtigkeit zu spenden, hat Garnier die Hautklar Feuchtigkeitspflege rausgebracht.
Diese trage ich immer nach dem Reinigen auf.
Die Substanz hat eine hell-blaue Farbe, wie die Verpackung und scheint auch von der Konsistenz her klebrig zu sein. Doch nach dem Auftragen, fühlt man das Klebrige nicht mehr.
Was mir aufgefallen ist, ist das man die Pflege morgens echt eine Weile einziehen lassen muss.
Am besten direkt nach dem Aufstehen das Gesicht reinigen und dann die Pflege auftragen.
Denn sonst entstehen beim Make-Up kleine Krümmelchen.

Mit der Pflege an sich, bin ich auch sehr zufrieden. Mein Gesichtsbild hat sich etwas gebessert und das wichtigste ich habe keine Irritationen bekommen.

Das Reinigungswasser kostet 4,95€ (400ml)
Die Feuchtigtspflege kostet 3.95€ (75ml)

Die Preise für die Größe finde ich absolut in Ordnung!



Habt ihr die neue Garnier Pflege auch schon ausprobiert?
Wenn ich eine Abschminkroutine sehen wollt, dann werden doch einfach Follower und lasst es mich wissen :) 

Schönen Tag wünsche ich euch noch! 




Kommentare:

  1. Ich habe die blaue Flasche der Mizellen Reinigungswasser von Garnier und finde den Effekt auf der Haut im Anschluss sehr angenehm, das Gesicht ist dann immer so ultraweich :) Leider benötige ich ziemlich viele Wattepads. Da ist mein High End Abschminkprodukt sparsamer :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Postidee, einfach mal eine bestimmte Marke unter die Öupe zu nehmen und davon Produkte zu zeigen. ☺️👍iebe Grüße Lizzy
    Lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Love this your post, because it's really amazing!
    Great job! Will wait for a new one!

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen
  4. ohh das Reinigungswasser hört sich wirklich toll an - muss ich mir unbedingt zulegen !

    Liebe Grüße,

    mytimeisnowdaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen