Donnerstag, 30. Oktober 2014

Aufgebraucht Oktober

Hallo ihr Lieben, 
mal wieder ist ein Monat um..wie schnell die Zeit vergeht. 
Ich zeige euch welche Produkte ich im vergangenen Monat aufgebraucht habe. 

Garnier Waschgel Hautklar Fruit Energy 
Für mich ein Waschgel mit tollem Duft und guter Wirkung. 
Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr weich und schön erfrischt an, ich habe einen Klecks Waschgel auf das angefeuchtete Gesicht verteilt und es dann einmassiert. 
Was mir dabei aufgefallen ist, ist das es wirklich nur leicht schäumt und das es viel Wasser benötigt, um das abzuwaschen. 
Dennoch bin ich ganz zufrieden damit und werde es mir sicherlich bald nachkaufen. 

Garnier natural beauty Shampoo 
Die Serie Granatapfel und Bierhefe was eher nach Blumen duftet ist ein Shampoo ohne Silikone und Paraben. Es schäumt echt gut und lässt sich einfach raus waschen. Meine Haare fühlen sich wirklich geschmeidig an aber ich bin der Meinung, dass sie danach nicht so richtig glänzen. 

Balea Dusch Peeling 
Das Balea Dusch Peeling Buttermilk & Lemon war eine Limited Edition (LE), die ich schon wirklich lange besitzt habe. Zum einen Grund, weil das Produkt wirklich sehr ergiebig ist und zum anderen weil ich solche Zitrus Düfte doch lieber an wärmeren Tagen benutzte. 
Ich mag den Duft sehr gerne und es lässt sich super auf der Haut verteilen. 
Nach dem Abwaschen bleiben auch nirgendwo Peelingkörnchen hängen und das Ergebnis ist wunderbar, denn die Haut fühlt sich sehr weich an. Schade finde ich das die Haut nach dem Abtrocknen nicht wirklich danach riecht. Trotzdem ist es für mich ein super Produkt und werde weiterhin andere Balea Dusch Peelings kaufen, ich kann es wirklich nur weiterempfehlen. 

Balea Rasiergel Caribbean Dreams
Ein Rasiergel was ich euch empfehlen kann ist dieses mit Cocos-Duft für empfindliche Haut. 
Das Gel ist blau und riecht dezent nach Cocos. Beim Verreiben bildet sich ein heller Schaum der sich etwas klebrig anfühlt, was meiner Meinung nach auch ganz gut ist, damit es an der Haut bleibt und nicht nach unten verläuft. 
Nach der Rasur fühlen sich meine Beine weich und gepflegt an und ich bekomme keine rote Punkte. 




Elmex und Aronal Fluoridzahnpasta
Bei Zahnpasta finde ich eigentlich nie große Unterschiede. Ich hatte mir diese gekauft, da ich im DM diese Probiergröße gefunden hatte und einfach mal wieder Lust hatte diesen Doppelschutz zu haben. Einmal die Aronal Zahnpasta die man Morgens anwenden soll für Zahnfleischschutz mit Zink und einmal die Elmex die man Abends anwenden soll für Kariesschutz mit Aminfluorid. 

Essence 24h hand protection balm
Die kleine Größe passt einfach in allein Taschen rein. 
Die Sheabutter und Kokosnussöl Inhaltsstoffe versorgen trockene Hände intensiv mit Freuchtigkeit. 
Sie zieht schnell ein und hinterlässt kein öliges Gefühl auf der Haut. 
Ich liebe einfach den Duft auf den Händen.

CD Deo Wasserlilie
Ich hatte mir diese Probiergröße für meine Handtasche mitgenommen und zum ausprobieren, da hier keine Silikone und Aluminiumsalze drin enthalten sind. Ehrlich gesagt finde ich kein Unterschied zwischen Deo's mit Aluminiumsalze und die ohne. Aber zum Deo kann ich sagen, dass es wirklich gut riecht und es bietet eine lang anhaltende Frische und hinterlässt keine weißen Rückstände. Leider verweht der Duft ziemlich schnell und nach einer halben Stunde kann man schon nichts mehr davon riechen. 

Catrice Re-Touch Light Reflecting Concealer 

Ein Concealer den ich leider nur für den Sommer empfehlen kann. Die Farbe ist hell und passt sich gut dem Hautton an, Augenringe und Rötungen verschwinden aber die Deckkraft reicht nicht aus. Im Sommer hat es mir sehr gefallen, wahrscheinlich weil ich gebräunt war und man deshalb die Rötungen nicht wirklich sehen konnte. Jetzt an den etwas kälteren Tagen habe ich gemerkt, dass der Concealer allein nicht ausreicht. Zur Konsistenz kann ich sagen das sie ziemlich flüssig ist und vielleicht deshalb nicht ausreichend deckt. 

 Welche Produkte mochtet ihr im Oktober besonders gern, was habt ihr so aufgebraucht? Falls ihr diese Produkte auch schon benutzt habt interessiert mich natürlich auch eure Meinung dazu :-)

Samstag, 25. Oktober 2014

Was hilft gegen Pickel ???? - 5 Tipps

Hallo ihr Lieben, 
heute möchte ich euch gerne meine 5 Produkte zeigen, die mir gegen Pickel helfen. 
Bevor ich anfange will ich noch erwähnen, das ihr durch die Produkte keine Wunder erwarten sollt, denn jede Haut reagiert anders. 
Nicht alle Pickel verschwinden nach der Benutzung dieser Produkte, aber die Produkte tragen dazu bei, dass weniger Pickel entstehen und das sie nicht so rötlich wirken. 

Als erstes sollte ich eine Grundregel erwähnen: 
Die Pickel sind sehr sensibel. Ich rate immer, die Pickel erst dann auszudrücken wenn sie wirklich reif sind. Ich verstehe das man die lästigen/ hässlichen Pickel möglichst schnell loswerden möchte aber trotzdem sollte man verstehen, dass man mit Gewalt, nichts als das Gegenteil von schöner Haut erreicht. 

Tipp 1- Tägliche Reinigung
Für unsere Haut ist die tägliche Gesichtsreinigung und das Abschminken wirklich wichtig!
Auch wenn man Abends keine große Lust auf das Abschminken hat und man sich am liebsten sofort ins Bett legen würde, sollte man sich wirklich überwinden und sich gescheit abschminken, damit über Nacht keine Pickel entstehen.  
Zu beachten ist, dass man die Haut nicht nur Abends beim Abschminken von Dreck befreien sollte, sondern sie auch am Morgen gründlich reinigt. Nachts stößt die Haut auf abgestorbene Hautzellen ab und die müssen unbedingt am Morgen entfernt werden. Diese verstopfen sonst die Poren und es bilden sich Pickel. Danach am besten mit einem Gesichtswasser über die Haut gehen, und meistens bekommt man damit noch den letzten Dreck runter. Erst dann empfiehlt sich, eine Tagescreme aufzutragen.

Tipp 2 - Rosenwasser 
Rosenwasser wird z.B beim Backen als Zutat beigefügt, aber in der Kosmetik hat Rosenwasser ebenfalls einen festen Platz. Es wird zur Reinigung des Gesichtes verwendet. 
Ich verwende es jeden Abend als Gesichtswasser. Ich trage einfach etwas Rosenwasser auf mein Wattepad und tupfe meine Haut damit ab, dabei holt es den letzten Dreck vom Gesicht runter und es wirkt beruhigend wenn Haut oder Pickel gereizt sind . 
Das gute an Rosenwasser ist, dass es bei jedem Hauttyp angewendet werden kann. 
Rosenwasser ist bei Drogerien oder Asiatische Geschäfte erhältlich und kostet ca. 2 Euro. 


Tipp 3 - Medizinische Zink-Salbe 
Wie viele von euch wahrscheinlich schon gehört haben, sollte man Zink-Salbe auf die Pickel auftragen.
Wichtig ist, dass ihr eine Medizinische Zink-Salbe benutzt. Diese ist im DM oder in Apotheken für ca. 2-3 Euro erhältlich. 
Zinksalbe trägt nicht dazu bei das keine Pickel mehr entstehen, sondern hat die Eigenschaft, das sie das umliegende gesunde Gewebe schützt. Sie sorgt dafür das sich ein Pickel nicht in das gesunde Gewebe ausbreitet. Die Zink-Salbe heilt die Pickel Oberfläche, also diese Kruste die sich nach dem Pickel ausdrücken bildet und beim Auftragen desinfiziert sie und trocknet die Pickel aus.
Kurz gesagt benutze ich die Zink-Salbe um ein Pickel verheilen zu lassen.
Man trägt es am besten nicht mit den Fingerspitzen sondern immer mit einem Wattestäbchen auf dem Pickel auf, damit keine weitere Entzündungen durch Bakterien zustande kommen. 


Tipp 4 - Teebaumöl 
Teebaumöl trocknet Pickel schnell und effizient aus und hat eine antibakterielle Wirkung, sodass nach kurzer Zeit Pickel verschwinden können. Am besten das mit Wasser verdünnte Teebaumöl direkt nach der Gesichtsreinigung mit Hilfe eines Wattestäbchen auf die einzelnen Pickel drauf tupfen.  Worauf ihr wirklich achten solltet ist das ihr sparsam damit umgeht. Man sollte nicht zu viel Öl auf einmal auftragen, denn Teebaumöl ist sehr Geruchs intensiv und kann die Haut austrocknen. 
Wer mag kann Teebaumöl auch gut in ein Bad integrieren. 
Teebaumöl ist ebenfalls bei Drogerien erhältlich für ca. 2 Euro 


Tipp 5 - Heilerde 
Heilerde beeinflusst das Hautbild sehr positiv. Ziel der Heilerde ist es, der Haut alle Schadstoffe zu entziehen und die Pickel auszutrocknen. Wenn man die Maske abwäscht merkt man. dass die Haut rein und gepflegt ist. Nach regelmäßiger Anwendung sollten dann auch schon einige Pickel verschwinden. 
Es gibt im DM zum Beispiel solche Luvos Heilerde Masken aber wer wie ich sich gerne 1 Mal wöchentlich selber eine Heilerde Maske zusammenmischen  möchte, kann sich ein Päcken Heilerde für ca. 5 Euro kaufen was wirklich sehr ergiebig ist und sich die Maske selber machen. ( Wer gerne einen Post dazu lesen möchte, wie man sich eine Heilerde Maske zusammenmischt lässt es mich einfach in den Kommentaren wissen :-) ) 


Ich will nochmal klar stellen, dass man durch diese Produkte keine Wunder erwarten sollte. 
Es sind Produkte die meiner Haut wirklich gut tun und ihr solltet euch wirklich bewusst sein, dass bei jedem andere Hauttyp-Voraussetzungen gelten. 
Wie ihr sehen könnt, benutze ich keine teure "Anti-Pickel Produkte", denn glaubt mir  ich habe die Erfahrung gemacht das es damit nur noch schlimmer wird und diese nicht wirklich helfen. Ich greife lieber zu natürlichen Produkte bzw. zu Hausmittel und bekomme ein Ergebnis, womit ich zufrieden bin. 

Noch eine Sache, vergisst die berühmte Redensart nicht :
Man ist was man isst!
Deshalb vergisst das gesunde Ernähren und viel Wasser trinken nicht!! 





Donnerstag, 23. Oktober 2014

DM Haul

Hallo ihr Lieben,
Ich habe mal wieder eine Kleinigkeit an Beauty-Produkten im DM eingekauft :)
Hier mein Ausbeute und auch jeweils eine kleine Beschreibung dazu!
Zuerst einmal brauchte ich unbedingt wieder Reinigungstücher, da meine leer gegangen sind. Eigentlich benutze ich die aus dem Rossmann von Synergen aber leider gab es die nicht mehr und deswegen musste ich bei DM zu den Balea Reinigungstücher greifen.
Diese Balea Reinigungstücher reinigen und pflegen die Haut sanft und schnell und entfernen wasserfestes 
Make-up.
Ich benutze die Reinigungstücher immer Abends zum Abschminken auf Gesicht, Hals und Augenpartie.
Ich finde solche Tücher echt gut, um vor der Gesichtsreinigung erstmal oberflächig die Schminke zu entfernen.
ca. 1,25€
Dann habe ich mir wieder die Ebelin 40 Maxi-Pads nachgekauft. Diese sind aus 100% Baumwolle, weich und fusselfrei. Die Pads haben zwei verschiedene Seiten, es gibt eine strukturierte Seite die sich zur porentiefen Reinigung und zum Abschminken eignet und eine glatte Seite die gut ist zum Auftragen von Lotions und Cremes sowie zum Nagellack entfernen.
Diese Pads benutze ich zum Auftragen des Gesichtswassers und zum Nagellack entfernen.
0.65€
Auch ein Ebelin Präzisions Make Up Ei landete in mein Warenkorb. Hiermit kann man sich Schminken wie die Profis, es ist ein latexfreier und antibakterieller Ei mit dem man das Make-UP auftragen und gleichmäßig verteilen kann.
Den Originalen Beauty Blender ist mir mit 20 Euro ein wenig teuer (man bedenke das wir über ein Schwamm reden), somit werde ich den von Ebelin testen für 2,45€.
Wenn ihr dazu eine Review haben wollt, dann lasst es mich doch einfach in den Kommentaren wissen :)

Für den Herbst wollte ich gerne einen Lippenstift mit einer Beerenfarbe haben, aber als ich die Lipliner von p2 entdeckt habe, habe ich mir gedacht das ich diese ja auch mal ausprobieren könnte.

Deswegen habe ich mir einmal den p2  Perfect Look Lipliner geholt in der Farbe 129 grape.
Dieser verspricht das es langhaftend ist und die Hautverträglichkeit determalogisch bestätigt ist,
Man kann es ganz einfach aufdrehen und es besitzt einen Anspitzer.
Ich habe es schon ein paar Mal aufgetragen und ich kann wirklich sagen, dass es lange hält. Die Farbe bleibt nach einigen Stunden noch drauf aber es bildet sich eine trockene Schicht drüber, sodass man die "Risse" in den Lippen erkennen kann. Deswegen muss ich ab und zu immer Labello drüber schmieren. Aber ansonsten ist es im Preis-Leistung Verhältnis sehr gut.
 Perfect Look Lipliner 1,75€
Da ich mich zwischen den Perfect Look Lipliner und den Perfect Color Lipliner von p2 nicht entscheiden konnte habe ich einfach beide mitgenommen.
Vom Perfect Color Lipliner habe ich die Farbe 030 business Lady eingepackt, dieser soll ein gut haftender Konturenstift sein mit hoher Farbintesität und praktischem Lippenpinsel.
Die Mine ist sehr weich, sodass man es wirklich gut auftragen kann, den Lippenpinsel habe ich bis jetzt noch nicht benutzt, da ich finde das es sehr rau ist und ein wenig weh tut die Farbe damit zu verteilen.
Perfect Color Lipliner 1,95€
Da es die essence all about matt oil control Paper nicht gab, habe ich mir die essence fesches madl oil control paper mitgenommen.
Ich finde diese mattierende Spezialpapiere sehr gut für unterwegs um das Make-Up aufzufrischen. Sie absorbieren den überschüssigen Talg und befreit die Haut von Glanz. Man braucht einfach nur die Papiere auf die glänzenden / öligen Partien auflegen und abtufpen damit ihr wieder einen matten Look bekommt.
In der Verpackung sind 50 Blätter enthalten und meiner Meinung nach erhält man mit diesen genau das selbe Ergebnis wie mit den essence all about matt oil control Paper.
Diese waren in meinem DM reduziert auf 0.95 €
Essence Oil control Paper im Angebot 0,95€
Was noch unbedingt mit sollte ist die Medizinische Zink-Salbe von DM. Wie viele von euch wissen, unterstützt die Zink-Salbe nicht nur das Abheilen von Schürf- bzw. Risswunden sondern sie ist auch sehr effektiv gegen Pickel, aber dazu wird in Kürze auch ein Post zu kommen (:
2,55€


Schönen Donnerstag!
Liebe Grüße 





Freitag, 17. Oktober 2014

Review : Bi-Oil

Vor einigen Tagen hat der Postboote bei mir geklingelt und hat mir ein Paket gebracht, welches ich freundlicherweise zugeschickt bekommen habe. 



Heute stelle ich euch das Produkt Bi-Oil Körperöl vor, welches im Paket beinhaltet war. 
Bi-Oil ist ein spezielles Körperöl für die Hautpflege, dass entwickelt wurde um das Erscheinungsbild von Narben, Dehnungstreifen und ungleichmäßiger Hauttönung zu verbessern. 
Bi-Oil ist für alle Hauttypen sowie für die tägliche Pflege geeinigt und ist in zwei Größen verfügbar: 
60 ml für ca. 12 €    
125ml für ca. 19€



Das Produkt beinhaltet wertvolle Öle, Vitamin A und den speziellen Bestandteil "PurCellin Oil", der die Dickflüssigkeit der Formulierung verringert. 

Wie und wofür kann ich Bi-Oil Körperöl anwenden? 
  • Zur Verbesserung des Erscheinungsbild - Für eine schöne Haut mit Ausstrahlung 
Du hast eine Narbe, die dich verhindert mehr Haut zu zeigen? Bi-Oil soll dir helfen, dich in deiner Haut wieder wohler fühlen zu lassen. Es hilft, das Erscheinungsbild von neuen und auch bestehenden Narben positiv zu verbessern. Man soll es zweimal am Tag anwenden und mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen einmassieren, bis es vollständig eingezogen ist. Um Verbesserungen zu sehen sollte man es mindestens drei Monate lang anwenden. 

  • Dehnungsstreifen vorbeugen und optisch vermindern
Jeder von uns weiß das Körperveränderungen Dehnungsstreifen hinterlassen. Viele trauen sich aus diesem Grunde nicht mehr die Haut zu zeigen, doch Bi-Oil soll das Entstehen von Dehnungsstreifen reduzieren und bestehende optisch vermindern. 
Gerade bei einer Schwangerschaft ist es wichtig einen Körperöl gegen Dehnungsstreifen anzuwenden. Bi-Oil bereitet den Körper gezielt auf körperliche Veränderungen der folgenden Wochen vor, und reduziert auch hier die Möglichkeit Dehnungsstreifen zu bekommen, Aber nicht nur schwangere Frauen sollten gegen Dehnungsstreifen vorbeugen, sondern auch die die intensive Diäten machen. Bei einer Diät entsteht eine Körperveränderung und es kann gut möglich sein, dass sich beim abnehmen Dehnungsstreifen entwickeln. 
Um die Dehnungsstreifen mit Bi-Oil zu vermindern, das Produkt zweimal täglich in die entsprechenden Bereichen einmassieren. Es beugt nicht nur gegen Dehnungsstreifen vor doch es bietet auch entspannte Momente für die Haut an! 

  •  Für einen gleichmäßigen Teint 
Wer ein ungleichmäßiger Hautton hat aufgrund von Sonneneinwirkung oder hormonellen Schwankungen kann mit einer regelmäßigen Pflege mit Bi-Oil einen natürlichen Hautton erreichen. 
Eine spezifische Substanz des Produktes, verbessert das Erscheinungsbild und lässt den Hautton gleichmäßiger aussehen. 
Auch hier gilt es, das Produkt zweimal täglich mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen in die gereinigte Gesichtshaut einzumassieren und es 2-3 Minuten einziehen lassen, vor der Anwendung von anderen Pflegeprodukten. Die Anwendung soll auch hier mindestens drei Monate lange sein.

  • Das Zeichen von Zeit und Alltag verringern 
Um Tag für Tag ein neues Hautgefühl zu bekommen, kann man Bi-Oil als tägliche Gesichts- und Körperpflege verwenden oder einfach als Badezusatz. 
Für die tägliche Pflege, Bi-Oil zweimal täglich auf die Haut auftragen und in kreisenden Bewegungen einmassieren. 



Meine Erfahrungen:


Ich benutze Bi-Oil nun ca. eine Woche, jeden Tag nach dem Duschen, denn wessen Hauttönung könnte nicht regelmäßiger sein? 

Ich habe das Öl einfach durch meine Body-Lotion ersetzt, anfangs hatte ich einige Bedenken, da Öle meistens immer fettig und klebrig sind aber Bi-Oil hat mich wirklich positiv überrascht. Es lässt sich wunderbar verteilen und hat dazu noch einen sehr angenehmen Duft. Nach kurzer Zeit ist es komplett eingezogen. Im Gesicht verwende ich es einmal täglich, ich empfehle es aber nur Abends nach der Gesichtsreinigung anzuwenden, denn leider hält das Make-Up nach der Anwendung von Bi-Oil nicht so gut. 
Natürlich kann ich nach einer Woche täglicher Anwendung noch keine große Veränderungen feststellen aber ich werde die 60ml Flasche auf jeden Fall noch weiterhin benutzen und beobachten ob weitere Veränderungen stattfinden. 

Mein einziger Kritikpunkt bis zum heutigen Tag ist der Preis,denn wer es wirklich für den ganzen Körper anwenden möchte, könnte ganz schön viel Geld ausgeben. Wer das Öl wirklich nur gegen Narben oder Dehnungsstreifen oder punktuell benutzen will kann sparsam damit umgehen und kann somit die 60ml Flasche länger anwenden. 

Ich werde versuchen die 60ml Flasche 3 Monate lang anzuwenden und werde euch ein Update posten, wenn ich weitere Veränderungen feststelle. 




 *Pr-Sample: das gekennzeichnete Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Sonntag, 12. Oktober 2014

Italienischer Apfelkuchen

In meinem Blog geht es nicht nur um Fashion, Beauty, Lifestyle und Make-Up. 
Ich habe noch eine andere große Passion und zwar das Backen und Kochen -  somit habe ich mir überlegt das eventuell einige von euch auch gerne neue Rezepte lernen möchten, um es dann direkt auszuprobieren und es euch schmecken zu lassen! 

Heute gibt es bei mir ein Rezept eines traditionellen italienischer Apfelkuchen. 


Zutaten für ca. 12 Stücke: 

3-5 Äpfel (am besten Boskoop Äpfel) 
6 Eier
1 Becher Sonnenblumenöl 
250gr. Zucker
250gr. Mehl Typ 00
1 Tütchen Pane degli Angeli (Hefe) 







Wir brauchen: 
Eine große Schüssel
Ein Handmixer
Eine Waage
Eine Backform Springform



Zubereitung:


  • Ich habe für mein Kuchen 5 Äpfel benutzt, da mein Freund es mag wenn der Kuchen voll mit Äpfeln ist, meiner Meinung nach reichen aber auch 3. Als erstes schälen wir die Äpfel und stechen mit einem Apfelausstecher die Kerngehäuse ab. Dann schneiden wir die Äpfel jeweils in 2 cm breite Scheiben und legen die zur Seite.



  • In der Schüssel kommen die 6 Eier rein, die wir nacheinander unterrühren.
  • Nachdem wir die Eier mit dem Handmixer untergerührt haben, fügen wir ein Becher Sonnenblumenöl hinzu und rühren weiter.
  • Der nächste Schritt wird es sein 250gr. Zucker und 250gr. Mehl abzuwiegen und es ebenfalls in der Schüssel unterrühren. Unter den Zutaten habe ich erwähnt das man das Mehl Typ 00 benutzen soll, bei der Herstellung von Kuchenteig oder Pizzateig empfiehlt es sich das italienische Weizenmehl Typ 00 (oder auch Tipo 00) zu benutzen. Tipo 00 ist ähnlich wie in Deutschland eine Typisierung des Weizenmehls, allerdings nach italienischer Norm
  • Als nächstes brauchen wir Backhefe, hier habe ich ein Tütchen "Pane degli Angeli" benutzt, auch hier ein italienisches Produkt. Die Backhefe auch in der Schüssel unterrühren und alle Zutaten gut mixen, damit unser Kuchen noch besser schmeckt!






Nachdem wir merken das unser Teig gut gerührt wurde, nehmen wir unsere Springform, diese ein bisschen mit Butter fetten, damit unser Kuchen nicht festkleben bleibt.





 Jetzt nehmen wir 1/3 des Teiges und füllen es in die Springform ein und streichen diese glatt. Die geschnittenen Apfelscheiben trockentupfen und die Hälfte auf den Teig verteilen. Ein weiteres Drittel des Teiges auf die Äpfel geben und wieder darauf glatt streichen. Den Teig mit den übrigen Apfelringen belegen und den restlichen Teig drauf verteilen.





Das ganze schieben wir jetzt im vorgeheizten Backofen (180°C) ein und lassen es für 45-60 min backen (je nachdem wie euer Backofen backt). Wenn ihr merkt das euer Kuchen nach 45 Minuten noch nicht ganz durch ist, dann lasst es noch ein bisschen weiter backen.

Merken!!
  • die Backofentür erst öffnen wenn ihr euch sicher seid das euer Kuchen fertig ist, da sonst das Gebäck zusammenfällt!





Nachdem ihr es aus dem Backofen genommen habt, lasst es ein bisschen auskühlen. 
Kuchen aus der Springform lösen und es sich schmecken lassen. 
(Wer mag kann da auch etwas Puderzucker drauf geben! ) 

___________________________

Die benutzten italienische Produkte, findet ihr eigentlich in allen kleinen oder großen italienischen Läden. In Deutschland gibt es ganz viele davon, einfach mal im Internet suchen oder mal bei Bekannten oder Nachbarn nachfragen :) 

Ich hoffe ihr werdet es auch zu backen und lasst es euch schmecken! 

P.s   Backen macht glücklich! :) 

Wenn ihr es versucht habt nachzubacken, dann schickt mir doch bitte Fotos via Instadirect oder Twitter, würde mich sehr freuen!


Mittwoch, 8. Oktober 2014

Haul : H&M

Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, kann uns in dieser Woche die Glamour Shopping Card bei unseren Einkäufen begleiten, um viele esklusive Rabatte zu bekommen. 

Bei H&M gibt es mit der Glamour Shopping Card 20% Rabatt auf einen Artikel nach Wahl, da habe ich natürlich zugeschlagen und möchte euch hier meine gekauften Artikel zeigen. 


Ich suche schon gefühlte Ewigkeiten nach einer gut sitzenden schwarzen skinny super stretch Hose und bin endlich bei H&M fündig geworden. 

Außerdem habe ich noch eine schöne Bluse gefunden diese mag ich total, da sie ein bisschen gecroppt ist und man sie gut mit einer High Waist Jeans kombinieren kann. 
Worüber ich mich ebenfalls gefreut habe, sind die schwarz-braunen Bikerboots aus Lederimitat. Diese haben einen dekorativen Riegel mit Reißverschluss an der Seite und passend zu den etwas kälteren Tagen, haben diese auch noch Teddyfutter und Gummisohle.
Preis: 14.99€

Preis: 19.99€

Preis: 39.99€ - 20% Rabatt = 31,99€




Natürlich sind alle drei Artikel auch gut miteinander kombinierbar.




Neben den Boots, habe ich bei den Accessoires auch noch einen xxl-Schal gefunden, der meiner Meinung nach das Must-Have dieses Winters ist. 

Beide Seiten sind verschieden gemustert, man kann es in verschiedenen Varianten tragen und das wichtigste es hält wirklich warm!




Preis: 14,99€



Alles ist natürlich auch noch bei H&M erhältlich!

Wenn ihr mehr meiner Shopping-Week Einkäufe sehen wollt, dann lasst es mich in den Kommentaren wissen! 



Freitag, 3. Oktober 2014

Glamour Shopping Week

 Hallo Shoppingqueens!

Vom 4. bis 11. Oktober ist es wieder soweit und die Glamour Shopping Week ist endlich da, zum zweiten Mal in diesem Jahr. 

In dieser Woche wird uns die Glamour Shopping Card bei unseren Einkäufen begleiten, indem man die in den teilnehmenden Läden vorzeigt, um esklusive Rabatte und Vorteile zu erhalten, 
Mit dieser pinken Karte gibt es bei über 150 Partner bis zu 50% Rabatt, Geschenke, Einladungen oder Zugaben - egal ob online oder in den Shops. 

Ob eure Lieblingsshops dazu gehören, könnt ihr im Inhaltsverzeichnis der Glamour nachlesen, da dort alle teilnehmenden Shops mit einer kleinen deren Vorteile präsentieren. 

Die Vorteile variieren je nach Shop, oft gibt es 10 bis 30% Rabatt auf komplette Einkäufe, andere Shops haben die Vorteile auf bestimmte Produkte fixiert. Bei manchen muss man einen bestimmten Produkt kaufen, um etwas geschenkt zu bekommen, bei anderen bekommt man auch ohne einen Einkauf eine Überraschung. 



Was für mich wirklich in Frage kommen könnte, sind die 20% Rabatt bei H&M auf einen Artikel nach Wahl und die 20% Rabatt bei Vero Moda & Only (ausgeschlossen sind reduzierte Artikel). 

Einen Einkauf bei Goertz 17 würde sich während der Shopping Week auch lohnen, dort gibt es einen 10€ Rabatt für Schuhe ab 49,95€ und einen 20€ Rabatt für Schuhe ab 99,90€. 
Außerdem gibt es noch bei The Body Shop, Rituals und Max Factor weitere 20% Rabatt.
Auch Six ist ein teilnehmender Partner und wer einen Outfit mit Accessoires aufpeppen möchte bekommt 20% Rabatt.
Wenn es unter euch Shopping-Queens gibt, die auf der Suche nach einem neuen Duft sind würde ich in dieser Woche bei Douglas vorbeischauen, dort gibt es 10% Rabatt auf einen Lieblingsduft. 








Und wenn ihr vom Shopping hunger bekommen habt, dann los zu Vapiano, denn auch Vapiano ist Partner der Week geworden und bietet einen Ramazzotti Rosato mio, um den erfolgreichen Shoppingtag zu feiern. 


Weitere Vorteile und teilnehmende Shops könnt ihr in der Glamour finden und eure Favoriten einfach in der Shopping Week besuchen! 



Habt ihr eure Glamour Shopping Card auch schon im Portemonnaie bereit zum vorzeigen??


Viel Spaß Shopping-Queens! 


Mittwoch, 1. Oktober 2014

Modisch durch den Herbst

Der Herbst, die modisch spannendste Jahreszeit ist endlich da!
Worauf man diesen Winter nicht verzichten darf, sind Hüte aller Art. Mit Hüten ist es ja eigentlich fast so wie mit High Heels, denn der Gang wird aufrechter und divenhafter.
Hüte können also einen Outfit wirklich aufpeppen, auch wenn sie auf den ersten Blick so unauffällig aussehen.

Seit ihr auch noch auf der Suche nach einem hübschen Hut?

Hier eine kleine Übersicht für euch und anbei auch einige Links, wo man tolle Hüte für alle Outfits bestellen kann!



Asos Online Shopping
H&M Online Shopping
Zara Online Shopping