Dienstag, 16. Dezember 2014

Invisibobble

Wer hätte das gedacht, dass ich die Invisibobble die momentan so gehypt werden wirklich gut finde??

Als ich das erste Mal davon gehört hatte, war ich der Meinung das es einfach nur eine "Invention" ist die nichts bringen würde und sowas könnte doch nur kleinen Mädchen gefallen.
Diese Gummibänder, die einer Telefonschnur ähneln sollen den Haaren gut tun?
Invisibobble können den Zopf wirklich halten?
Diese sollen keine Abdrücke im Haar hinterlassen?
Das alles hätte ich nicht gedacht ich hab immer dran gezweifelt, aber es stimmt wirklich!

Wie schon gesagt wer Probleme mit den Abdrücken im Haar hat, wird diese Haargummis lieben.
Durch die Spirale übt das Haargummi keinen Druck auf die Haare, und somit entsteht kein blöder Abdruck. Außerdem habe ich nie gedacht das der Halt der Haargummis so gut sein könnte.
Das ist auch der Grund wieso ich wirklich so lange gebraucht habe bis ich endlich 4,95€ ausgegeben habe für "einfache" Haargummis. Doch wie schon erwähnt es hat mich überrascht, denn obwohl die Haargummis den Zopf gut festhalten können bekommt keine Kopfschmerzen.
Der einzige Nachteil an den Haargummis ist das diese nach einer Zeit ausleiern. Aber ich habe neulich gelesen, dass man sie ab und zu mal zur Seite legen soll und da in einer Packung drei drin enthalten sind, sie abwechselnd zu tragen. Somit bekommen die einzelnen Invisibobble ihre eigentliche Form wieder zurück.

Ich empfehle euch die mal zu testen, ihr werdet wirklich erstaunt sein :)


Mittwoch, 3. Dezember 2014

Geschenkideen zu Weihnachten

Ohja nicht mehr lange und alle Geschenke müssen eingepackt sein und unter dem Christbaum stehen! 
Jaja..ich kenne das, jedes Jahr nimmt man sich immer wieder vor früh damit anzufangen, damit man nicht am letzten Tag hin und her laufen muss weil man noch nicht alle Geschenke zusammen hat. 

Um euch die Wahl ein bisschen zu vereinfachen, habe ich mir gedacht das ich einige Geschenke mal zusammenstelle und vielleicht ist ja das Ein oder Andere für eure Verwandte oder Freunde dabei. 

Für die Freundin
Nagellack  - Tasse - Parfum  - Handcreme Ohrringe

Für den Freund 



Für die Mutter 



Für den Vater 





Ich freue mich immer wieder über neue Leser :) 

Dienstag, 2. Dezember 2014

Liebster Award

Hallo ihr Lieben :) 

Ich wurde soeben von der lieben Laura 

Ich beantworte nun die Fragen, die Sie sich ausgesucht hat. 
Aber zuerst noch die Regeln

1. Verlinke die Person die dich nominiert hat.
2. Beantworte die gestellten Fragen. 
3. Nominiere weitere 11 Blogger.
4. Stelle weitere 11 von Dir ausgedachte Fragen an Deine Nominierten.
5. Sag den Nominierten Bescheid, dass sie wissen, dass sie von dir nominiert wurden.

1.Worauf freust du dich an Weihnachten am Meisten?
- An Weihnachten freue ich mich am meisten, die Feiertage mit meiner Familie zu verbringen.
 2.Was ist dein Lieblingslippenstift zur Zeit?
 -  p2 Wall Street 
 3.Gibt es ein Weihnachtslied, dass du nicht mehr hören kannst?
- Last Christmas 
 4.Wie feierst du Weihnachten?
- Zu Hause mit meiner Familie, und es wird viel gegessen :D 
  5.Was gefällt dir am Bloggen?
- Am Bloggen gefällt mir meine Leidenschaft zeigen zu können 
 6. Wohin würdest du auf jeden Fall mal gerne Reisen?
- New York 
 7. Tee oder Kaffee?
- Tee 
 8. Deine Must-Haves für diesen Winter?
- XXL-Schal 
 9. Ohne welches Beauty - Produkt könntest du niemals leben?
- Wimperntusche 
10. Dein Lieblingsfilm und deine Lieblingsserie?
- Nur mit dir und Gilmore Girls 
11. Was ist dein größter Wunsch?
- Möglichst viele Länder und Kulturen kennen zu lernen 


Meine Fragen an Euch : 

1. Wie seid ihr zum Bloggen gekommen? 

2. Was ist für euch das schönste in der Winterzeit? 
 
3. Dein Lieblings-Parfum? 

4. Wie wichtig ist die Leserzahl für dich? 

5. Was ist dein größter Wunsch? 

6. Hast du ein Adventskalender? 

7. Magst du DIY'S ? 

8. Welche berühmte Person möchtest du mal gerne treffen? 

9.  Kannst du ohne Handy auskommen? 

10. Wo verbringst du Silvester? 

11. Was soll sich im neuen Jahr ändern? 

Ich nominiere: 

http://www.lovely-joys.de/
http://novilavi.blogspot.de/
http://savannahaze.blogspot.de/
http://rosengold.blogspot.de/
http://blogadise-of-style.blogspot.de/
http://www.diamond-dress.com/
http://leasophie9504.blogspot.de/

Viel Spaß dabei!! 





Sonntag, 30. November 2014

New Shoes - Sportlich und Elegant!

Hallo meine Lieben! 

Ich habe mir letzte Woche gleich zwei Paar Schuhe gegönnt, die ich euch gleich mal zeigen möchte! 


1. Nike Air Max Thea in Schwarz

Ihr werdet es nicht glauben, aber es ist mein erstes Nike Air Max Paar, denn ich weiß nicht wieso aber ich habe immer gedacht, dass mir die Schuhe nicht stehen würden. 
Ich wollte zwar schon immer ein Paar Air Max haben, aber nie ein Modell gefunden, womit ich wirklich zufrieden bin und mich wohl fühle. 
Endlich habe ich mein Lieblingspaar gefunden! 



2. Bequeme & edle Stifeletten 

Diese Stifeletten fand ich vom ersten Augenblick an sehr toll. 
Die edlen Details wie der goldene Reißverschluss und das gesteppte Lack sind ein echter Blickfang.  



Sonntag, 23. November 2014

Die Lash Princess Mascara von Essence

Hallo ihr Lieben :) 

Heute präsentiere ich euch die Lash Princess Mascara von Essence, die Innovation mit der Kobra Bürste. 
Die Mascara habe ich zum testen gewonnen.

So wird die Mascara von den Hersteller bezeichnet: 

Die Innovation: das Kobrabürstchen

Die Lash Princess Mascara von essence verstärkt und färbt die Wimpern mit einer sehr cremigen Textur. Kein Bröseln oder Krümeln. Das bedeutet: Es entstehen garantiert keine schwarzen Ränder um die Augen, was wahrlich nicht prinzessinnenhaft wäre. Außerdem sorgt die innovative Kobra-Bürste für besonders dichte, lange Wimpern und für einen augenöffnenden Blick. Sie umhüllt jede einzelne Wimper gleichmäßig, ohne zu verkleben. Das Ergebnis: ein glamouröses Volumen und schön geschwungene lange Wimpern. Der glamouröse Augenaufschlag ist mit der Lash Princess Mascara garantiert.

Ich teste die Mascara jetzt schon einige Tage, und ich muss sagen, als ich sie zum ersten Mal in der Hand hatte fand ich die Verpackung bzw. das Design ein bisschen kitschig, denn die Mascara präsentiert sich in einem Abendkleid :D
Das Fläschchen lässt sich einfach aufdrehen und am Griff befindet sich etwas Gummi, dass lässt es gut in der Hand liegen und gefällt mir echt gut. 
Die Bürste hat einen S-förmigen Bogen "Kobra Bürste", kurze und weiche Borsten und passt sich durch die Schlangen Form an den Wimpernkranz an.
Das die Mascara eine sehr cremige Textur hat, merkt man schon beim aufdrehen.
Beim Auftragen muss man wirklich drauf achten, wie man das Bürstchen hält, sonst merkt man wirklich keinen Effekt der Mascara.
Meine noch nicht getuschten Wimpern
Meine Wimpern sind eigentlich schon von sich aus etwas länger und geschwungen, aber auch ich merke es wenn eine Mascara meinen Wimpern Volumen gibt oder nicht. 

Meine mit der Essence Lash Princess Mascara getuschten Wimpern 

Die Mascara gibt zwar eine gute Länge, aber lässt die Wimpern total vekleben und es entstehen große Lücken zwischen den Wimpern. Was mir auch noch so ein bisschen fehlt ist der versprochene "glamouröse Volumen und schön geschwungene Wimpern", da könnte doch noch etwas mehr drin sein. 
Wenn man meine zwei Bilder vergleicht, versteht man was ich meine. Man sieht das ich im ersten Bild dichtere Wimpern habe als im zweiten Bild.  
Das Ergebnis hält sich sehr natürlich und deswegen super für alle die, die in der Schule,Universität oder Arbeit einen natürlichen Make-Up Look tragen.
Die Haltbarkeit ist dagegen aber wirklich gut, ich habe sie meistens morgens vor der Uni aufgetragen und abends war noch alles tip top und hatte wirklich noch schwarze Wimpern, dafür wirklich einen Daumen nach oben! 






Die Mascara kostet 3,29€ und für das Geld ist da wirklich nichts zu meckern.  

Habt ihr die Essence Lash Princess Mascara auch schon ausprobiert? 






Sonntag, 16. November 2014

Batiste Dry Shampoo

Hallo ihr Lieben :) 

Vor ca. 1 Woche habe ich mir endlich das Batiste Trockenshampoo in der Farbe dark & deep brown bei Douglas für 4,95€ gekauft. 
Ich hatte viel gutes darüber gelesen und wollte es endlich mal selber ausprobieren. 
Bis jetzt habe ich immer nur Trockenshampoos gehabt, die immer weiße Rückstände hinterlassen haben. Das hat mich mit der Zeit wirklich genervt. 
Man sollte aber schon drauf achten das ein Trockenshampoo nicht ein Ersatz für eine Haarwäsche vom hygienischen Gesichtspunkt her ist, denn es säubert das Haar ja nicht sondern lässt die Haare nur etwas frischer aussehen. 
Das es ein Hauch Farbe beim sprühen abgeben soll, merkt man nicht so wirklich aber es lässt die Haare frisch aussehen. 
Ich habe vom Effekt her kein Unterschied gesehen im vergleich zu anderen Trockenshampoos, aber mir war halt wichtig das es keine weißen Rückstände hinterlässt und somit bin ich voll und ganz damit zufrieden. 
Es hält genau das was es verspricht und es duftet sehr nach Frische.




Für alle Leserinnen die keine dunkel braunen Haaren haben, keine Panik Batiste bietet unterschiedliche Varianten an. Es gibt unter anderem das übliche weiße in unterschiedlichen Duftrichtungen und man kann zwischen light & blonde, medium & brunette und dark & deep brown wählen.
Die Flaschen gibt es in 100ml - für 2,95€ und in 200ml - für 4,95€. 
Also aufjeden Fall für jeden was dabei :)

Habt ihr das Batiste Dry Shampoo auch schon benutzt? 

Sonntag, 9. November 2014

DM Haul # 2

Hallo meine Lieben :) 
Über die Wochen war ich wieder öfter im DM und kam leider nie ohne etwas eingekauft zu haben da raus. 
...Und das hier kam mit..

Ebelin Kosmetiktücher 90 Stk. - 0.60€ 
Solche Kosmetiktücher habe ich eigentlich immer im Zimmer, die kann man immer gut gebrauchen =)  

Balea Duschpeeling Mandarine - 1,45€
Wer mein aufgebraucht Post gelesen hat, hat mitbekommen das mein Balea Peeling leer gegangen ist und somit habe ich mir direkt ein neues mitgenommen diesmal den Geruch Mandarine. 

Balea S+C Waschgel - 1.95€ 
Diesmal habe ich mir das Soft & Clear ölfreies Waschgel mit Salizylsäure und Zink mitgenommen. Da ich mit Zink eingentlich sehr gute Erfahrungen gemacht habe, dachte ich mir das es vielleicht gut für meine Haut ist. 
Das Waschgel soll die Haut von Unreinheiten befreien, reguliert den Hautglanz und ist sogar antibakteriell. 
Es ist speziell für unreine Haut gedacht. 
Ich bin gespannt, wie meine Meinung dazu sein wird :) 

Balea Rasiergel Summer Garden - 1,25€
Mein letztes Balea Rasiergel habe ich wirklich geliebt. Diesmal ist das Summer Garden mit Mango-Duft ins Körbchen gesprungen. Ich hoffe ich finde es genauso gut. 

Manhatten Soft Compact Powder + Concealer - 3,25€
Wer kennt es nicht, ein Puder fällt auf den Boden und dann hat man plötzlich davon ganz viele kleine Stücke.. ja genau das ist mir passiert! Ich versuche es jetzt so gut wie möglich noch aufzubrauchen aber bei meinem DM Einkauf habe ich den Manhatten Powder entdeckt mit Gratis Wake Up Concealer. 
Da ich den Concealer sowieso ausprobieren wollte und ich bald wieder Powder nachkaufen musste, habe ich das mal schnell eingepackt. Manhatten Powder hat die Farbe 8 Vanille und mein Concealer 002 Classic Beige. 

Essence XXXL longlasting lipgloss - 2,25€
Ich wollte schon lange ein Lipcream mit matt effect kaufen, doch bis jetzt habe ich nie eine tolle nude Farbe gefunden, die mir besonders gut gefällt. Bei Essence bin ich fündig geworden, hier habe ich mir die Farbe 06 soft nude mitgenommen. 
Eine wirklich sehr schöne Farbe! 

p2 pure color Lipstick - 1,95€ 
Die p2 Lippenstifte finde ich immer sehr gut für den Preis, davon wollte ich auch gerne eine Nude Farbe mitnehmen und habe mich für die Farbe 010 Rodeo Drive entschieden. Im Laden fand ich die wirklich schön. Zu Hause finde ich es aber ein bisschen zu blass. Ich weiß noch nicht so ganz wie ich es finden soll. Vielleicht ändert sich im Laufe der Woche noch meine Meinung :) 


Ebelin Professional Make up + Concealer Pinsel - 3,95€
Ich habe unbedingt ein weiteres Make Up Pinsel benötigt und da ich die Ebelin Pinsel gar nicht so schlecht finde, ist davon eins in mein Körbchen gehüpft. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!









Sonntag, 2. November 2014

DIY : Heilerdemaske

Hallo meine Lieben, 
wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, wollte ich euch gerne zeigen, wie man sich ganz schnell und einfach eine Heilerdemaske machen kann. 

In meinem Post "Was hilft gegen Pickel?? - 5 Tipps" könnt ihr nachlesen, wieso Heilerde der Haut so gut tut und wieso es wichtig ist sie 1-2 Mal die Woche aufzutragen. 

Wer es noch nicht gelesen hat, kann es gerne tun :) 

http://madamepopulaire.blogspot.de/2014/10/was-hilft-gegen-pickel-5-tipps.html


Man braucht:


  • 1x Schüssel 
  • 1x Teelöffel
  • 1x Esslöffel 
  • Heilerde 
  • Zucker 
  • Rosenwasser oder ganz normales Wasser

Ich benutze Heilerde Pulver von Luvos und gebe davon 1 Esslöffel Heilerde in die Schüssel. Um nicht nur eine ganz normale Maske zu machen, gebe ich noch 1 Esslöffel Zucker dazu, damit meine Maske einen Peeling Effekt bekommt.
Ich vermische die Heilerde und das Zucker ein wenig und gebe dann nach Augenmaß Rossenwasser dazu. 
Ich benutze Rosenwasser, damit meine Maske ein bisschen besser riecht und weil Rosenwasser für jeden Hauttyp geeinigt ist und dafür sorgt das die Haut etwas straffer wirkt. Wer kein Rosenwasser hat kann aber auch ganz normal Wasser dazu geben und alles zu einer cremigen Konsistenz verrühren. 
Achtet darauf das es nicht zu flüssig wird, denn sonst kann es schnell passieren das es auf eure Klamotten tropft. 
Falls es doch zu flüssig geworden ist, dann könnt ihr es einfach mit noch ein bisschen Heilerde ausgleichen. 
Als Probe könnt ihr einfach euer Teelöffel mal hoch halten und wenn es am Löffel kleben bleibt habt ihr die richtige massige Konsistenz erreicht. 
Die Maske ist jetzt fertig zum Auftragen, falls ihr diese ohne schmutzige Hände zu bekommen auftragen wollt, dann könnt ihr eure Maske entweder mit Handschuhen oder mit einem Pinsel auftragen. 
Die Maske im ganzen Gesicht auftragen aber dabei Mund - und Augenpartie auslassen. 
Sobald ihr diese aufgetragen habt, empfehle ich euch die Maske ganz leicht in euer Gesicht einzumassieren, damit ihr durch den Zucker auch den gewünschten Peeling Effekt bekommt. 
Die Maske dann einfach 15-20 Minuten trocknen lassen, bis eure Haut anfängt zu spannen und die Maske keine dunkelbraune Farbe mehr hat sondern ganz hell und trocken geworden ist. 

Mit dieser Maske wird eure Haut Porentief gereinigt! 
Man entfernt die Maske ganz einfach mit lauwarmen Wasser und die Haut fühlt sich danach gereinigt und frisch an. 
Ich tupfe dann noch einmal mit einem Wattepad und Rosenwasser mein Gesicht ab. 

Wenn du eine eher fettige Haut hast würde ich die Maske 2-3 Mal wöchentlich auftragen, wenn du eher eine trockene Haut hast reicht es auch 1 Mal wöchentlich.

Viel Spaß beim ausprobieren!! :)

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Aufgebraucht Oktober

Hallo ihr Lieben, 
mal wieder ist ein Monat um..wie schnell die Zeit vergeht. 
Ich zeige euch welche Produkte ich im vergangenen Monat aufgebraucht habe. 

Garnier Waschgel Hautklar Fruit Energy 
Für mich ein Waschgel mit tollem Duft und guter Wirkung. 
Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr weich und schön erfrischt an, ich habe einen Klecks Waschgel auf das angefeuchtete Gesicht verteilt und es dann einmassiert. 
Was mir dabei aufgefallen ist, ist das es wirklich nur leicht schäumt und das es viel Wasser benötigt, um das abzuwaschen. 
Dennoch bin ich ganz zufrieden damit und werde es mir sicherlich bald nachkaufen. 

Garnier natural beauty Shampoo 
Die Serie Granatapfel und Bierhefe was eher nach Blumen duftet ist ein Shampoo ohne Silikone und Paraben. Es schäumt echt gut und lässt sich einfach raus waschen. Meine Haare fühlen sich wirklich geschmeidig an aber ich bin der Meinung, dass sie danach nicht so richtig glänzen. 

Balea Dusch Peeling 
Das Balea Dusch Peeling Buttermilk & Lemon war eine Limited Edition (LE), die ich schon wirklich lange besitzt habe. Zum einen Grund, weil das Produkt wirklich sehr ergiebig ist und zum anderen weil ich solche Zitrus Düfte doch lieber an wärmeren Tagen benutzte. 
Ich mag den Duft sehr gerne und es lässt sich super auf der Haut verteilen. 
Nach dem Abwaschen bleiben auch nirgendwo Peelingkörnchen hängen und das Ergebnis ist wunderbar, denn die Haut fühlt sich sehr weich an. Schade finde ich das die Haut nach dem Abtrocknen nicht wirklich danach riecht. Trotzdem ist es für mich ein super Produkt und werde weiterhin andere Balea Dusch Peelings kaufen, ich kann es wirklich nur weiterempfehlen. 

Balea Rasiergel Caribbean Dreams
Ein Rasiergel was ich euch empfehlen kann ist dieses mit Cocos-Duft für empfindliche Haut. 
Das Gel ist blau und riecht dezent nach Cocos. Beim Verreiben bildet sich ein heller Schaum der sich etwas klebrig anfühlt, was meiner Meinung nach auch ganz gut ist, damit es an der Haut bleibt und nicht nach unten verläuft. 
Nach der Rasur fühlen sich meine Beine weich und gepflegt an und ich bekomme keine rote Punkte. 




Elmex und Aronal Fluoridzahnpasta
Bei Zahnpasta finde ich eigentlich nie große Unterschiede. Ich hatte mir diese gekauft, da ich im DM diese Probiergröße gefunden hatte und einfach mal wieder Lust hatte diesen Doppelschutz zu haben. Einmal die Aronal Zahnpasta die man Morgens anwenden soll für Zahnfleischschutz mit Zink und einmal die Elmex die man Abends anwenden soll für Kariesschutz mit Aminfluorid. 

Essence 24h hand protection balm
Die kleine Größe passt einfach in allein Taschen rein. 
Die Sheabutter und Kokosnussöl Inhaltsstoffe versorgen trockene Hände intensiv mit Freuchtigkeit. 
Sie zieht schnell ein und hinterlässt kein öliges Gefühl auf der Haut. 
Ich liebe einfach den Duft auf den Händen.

CD Deo Wasserlilie
Ich hatte mir diese Probiergröße für meine Handtasche mitgenommen und zum ausprobieren, da hier keine Silikone und Aluminiumsalze drin enthalten sind. Ehrlich gesagt finde ich kein Unterschied zwischen Deo's mit Aluminiumsalze und die ohne. Aber zum Deo kann ich sagen, dass es wirklich gut riecht und es bietet eine lang anhaltende Frische und hinterlässt keine weißen Rückstände. Leider verweht der Duft ziemlich schnell und nach einer halben Stunde kann man schon nichts mehr davon riechen. 

Catrice Re-Touch Light Reflecting Concealer 

Ein Concealer den ich leider nur für den Sommer empfehlen kann. Die Farbe ist hell und passt sich gut dem Hautton an, Augenringe und Rötungen verschwinden aber die Deckkraft reicht nicht aus. Im Sommer hat es mir sehr gefallen, wahrscheinlich weil ich gebräunt war und man deshalb die Rötungen nicht wirklich sehen konnte. Jetzt an den etwas kälteren Tagen habe ich gemerkt, dass der Concealer allein nicht ausreicht. Zur Konsistenz kann ich sagen das sie ziemlich flüssig ist und vielleicht deshalb nicht ausreichend deckt. 

 Welche Produkte mochtet ihr im Oktober besonders gern, was habt ihr so aufgebraucht? Falls ihr diese Produkte auch schon benutzt habt interessiert mich natürlich auch eure Meinung dazu :-)

Samstag, 25. Oktober 2014

Was hilft gegen Pickel ???? - 5 Tipps

Hallo ihr Lieben, 
heute möchte ich euch gerne meine 5 Produkte zeigen, die mir gegen Pickel helfen. 
Bevor ich anfange will ich noch erwähnen, das ihr durch die Produkte keine Wunder erwarten sollt, denn jede Haut reagiert anders. 
Nicht alle Pickel verschwinden nach der Benutzung dieser Produkte, aber die Produkte tragen dazu bei, dass weniger Pickel entstehen und das sie nicht so rötlich wirken. 

Als erstes sollte ich eine Grundregel erwähnen: 
Die Pickel sind sehr sensibel. Ich rate immer, die Pickel erst dann auszudrücken wenn sie wirklich reif sind. Ich verstehe das man die lästigen/ hässlichen Pickel möglichst schnell loswerden möchte aber trotzdem sollte man verstehen, dass man mit Gewalt, nichts als das Gegenteil von schöner Haut erreicht. 

Tipp 1- Tägliche Reinigung
Für unsere Haut ist die tägliche Gesichtsreinigung und das Abschminken wirklich wichtig!
Auch wenn man Abends keine große Lust auf das Abschminken hat und man sich am liebsten sofort ins Bett legen würde, sollte man sich wirklich überwinden und sich gescheit abschminken, damit über Nacht keine Pickel entstehen.  
Zu beachten ist, dass man die Haut nicht nur Abends beim Abschminken von Dreck befreien sollte, sondern sie auch am Morgen gründlich reinigt. Nachts stößt die Haut auf abgestorbene Hautzellen ab und die müssen unbedingt am Morgen entfernt werden. Diese verstopfen sonst die Poren und es bilden sich Pickel. Danach am besten mit einem Gesichtswasser über die Haut gehen, und meistens bekommt man damit noch den letzten Dreck runter. Erst dann empfiehlt sich, eine Tagescreme aufzutragen.

Tipp 2 - Rosenwasser 
Rosenwasser wird z.B beim Backen als Zutat beigefügt, aber in der Kosmetik hat Rosenwasser ebenfalls einen festen Platz. Es wird zur Reinigung des Gesichtes verwendet. 
Ich verwende es jeden Abend als Gesichtswasser. Ich trage einfach etwas Rosenwasser auf mein Wattepad und tupfe meine Haut damit ab, dabei holt es den letzten Dreck vom Gesicht runter und es wirkt beruhigend wenn Haut oder Pickel gereizt sind . 
Das gute an Rosenwasser ist, dass es bei jedem Hauttyp angewendet werden kann. 
Rosenwasser ist bei Drogerien oder Asiatische Geschäfte erhältlich und kostet ca. 2 Euro. 


Tipp 3 - Medizinische Zink-Salbe 
Wie viele von euch wahrscheinlich schon gehört haben, sollte man Zink-Salbe auf die Pickel auftragen.
Wichtig ist, dass ihr eine Medizinische Zink-Salbe benutzt. Diese ist im DM oder in Apotheken für ca. 2-3 Euro erhältlich. 
Zinksalbe trägt nicht dazu bei das keine Pickel mehr entstehen, sondern hat die Eigenschaft, das sie das umliegende gesunde Gewebe schützt. Sie sorgt dafür das sich ein Pickel nicht in das gesunde Gewebe ausbreitet. Die Zink-Salbe heilt die Pickel Oberfläche, also diese Kruste die sich nach dem Pickel ausdrücken bildet und beim Auftragen desinfiziert sie und trocknet die Pickel aus.
Kurz gesagt benutze ich die Zink-Salbe um ein Pickel verheilen zu lassen.
Man trägt es am besten nicht mit den Fingerspitzen sondern immer mit einem Wattestäbchen auf dem Pickel auf, damit keine weitere Entzündungen durch Bakterien zustande kommen. 


Tipp 4 - Teebaumöl 
Teebaumöl trocknet Pickel schnell und effizient aus und hat eine antibakterielle Wirkung, sodass nach kurzer Zeit Pickel verschwinden können. Am besten das mit Wasser verdünnte Teebaumöl direkt nach der Gesichtsreinigung mit Hilfe eines Wattestäbchen auf die einzelnen Pickel drauf tupfen.  Worauf ihr wirklich achten solltet ist das ihr sparsam damit umgeht. Man sollte nicht zu viel Öl auf einmal auftragen, denn Teebaumöl ist sehr Geruchs intensiv und kann die Haut austrocknen. 
Wer mag kann Teebaumöl auch gut in ein Bad integrieren. 
Teebaumöl ist ebenfalls bei Drogerien erhältlich für ca. 2 Euro 


Tipp 5 - Heilerde 
Heilerde beeinflusst das Hautbild sehr positiv. Ziel der Heilerde ist es, der Haut alle Schadstoffe zu entziehen und die Pickel auszutrocknen. Wenn man die Maske abwäscht merkt man. dass die Haut rein und gepflegt ist. Nach regelmäßiger Anwendung sollten dann auch schon einige Pickel verschwinden. 
Es gibt im DM zum Beispiel solche Luvos Heilerde Masken aber wer wie ich sich gerne 1 Mal wöchentlich selber eine Heilerde Maske zusammenmischen  möchte, kann sich ein Päcken Heilerde für ca. 5 Euro kaufen was wirklich sehr ergiebig ist und sich die Maske selber machen. ( Wer gerne einen Post dazu lesen möchte, wie man sich eine Heilerde Maske zusammenmischt lässt es mich einfach in den Kommentaren wissen :-) ) 


Ich will nochmal klar stellen, dass man durch diese Produkte keine Wunder erwarten sollte. 
Es sind Produkte die meiner Haut wirklich gut tun und ihr solltet euch wirklich bewusst sein, dass bei jedem andere Hauttyp-Voraussetzungen gelten. 
Wie ihr sehen könnt, benutze ich keine teure "Anti-Pickel Produkte", denn glaubt mir  ich habe die Erfahrung gemacht das es damit nur noch schlimmer wird und diese nicht wirklich helfen. Ich greife lieber zu natürlichen Produkte bzw. zu Hausmittel und bekomme ein Ergebnis, womit ich zufrieden bin. 

Noch eine Sache, vergisst die berühmte Redensart nicht :
Man ist was man isst!
Deshalb vergisst das gesunde Ernähren und viel Wasser trinken nicht!! 





Donnerstag, 23. Oktober 2014

DM Haul

Hallo ihr Lieben,
Ich habe mal wieder eine Kleinigkeit an Beauty-Produkten im DM eingekauft :)
Hier mein Ausbeute und auch jeweils eine kleine Beschreibung dazu!
Zuerst einmal brauchte ich unbedingt wieder Reinigungstücher, da meine leer gegangen sind. Eigentlich benutze ich die aus dem Rossmann von Synergen aber leider gab es die nicht mehr und deswegen musste ich bei DM zu den Balea Reinigungstücher greifen.
Diese Balea Reinigungstücher reinigen und pflegen die Haut sanft und schnell und entfernen wasserfestes 
Make-up.
Ich benutze die Reinigungstücher immer Abends zum Abschminken auf Gesicht, Hals und Augenpartie.
Ich finde solche Tücher echt gut, um vor der Gesichtsreinigung erstmal oberflächig die Schminke zu entfernen.
ca. 1,25€
Dann habe ich mir wieder die Ebelin 40 Maxi-Pads nachgekauft. Diese sind aus 100% Baumwolle, weich und fusselfrei. Die Pads haben zwei verschiedene Seiten, es gibt eine strukturierte Seite die sich zur porentiefen Reinigung und zum Abschminken eignet und eine glatte Seite die gut ist zum Auftragen von Lotions und Cremes sowie zum Nagellack entfernen.
Diese Pads benutze ich zum Auftragen des Gesichtswassers und zum Nagellack entfernen.
0.65€
Auch ein Ebelin Präzisions Make Up Ei landete in mein Warenkorb. Hiermit kann man sich Schminken wie die Profis, es ist ein latexfreier und antibakterieller Ei mit dem man das Make-UP auftragen und gleichmäßig verteilen kann.
Den Originalen Beauty Blender ist mir mit 20 Euro ein wenig teuer (man bedenke das wir über ein Schwamm reden), somit werde ich den von Ebelin testen für 2,45€.
Wenn ihr dazu eine Review haben wollt, dann lasst es mich doch einfach in den Kommentaren wissen :)

Für den Herbst wollte ich gerne einen Lippenstift mit einer Beerenfarbe haben, aber als ich die Lipliner von p2 entdeckt habe, habe ich mir gedacht das ich diese ja auch mal ausprobieren könnte.

Deswegen habe ich mir einmal den p2  Perfect Look Lipliner geholt in der Farbe 129 grape.
Dieser verspricht das es langhaftend ist und die Hautverträglichkeit determalogisch bestätigt ist,
Man kann es ganz einfach aufdrehen und es besitzt einen Anspitzer.
Ich habe es schon ein paar Mal aufgetragen und ich kann wirklich sagen, dass es lange hält. Die Farbe bleibt nach einigen Stunden noch drauf aber es bildet sich eine trockene Schicht drüber, sodass man die "Risse" in den Lippen erkennen kann. Deswegen muss ich ab und zu immer Labello drüber schmieren. Aber ansonsten ist es im Preis-Leistung Verhältnis sehr gut.
 Perfect Look Lipliner 1,75€
Da ich mich zwischen den Perfect Look Lipliner und den Perfect Color Lipliner von p2 nicht entscheiden konnte habe ich einfach beide mitgenommen.
Vom Perfect Color Lipliner habe ich die Farbe 030 business Lady eingepackt, dieser soll ein gut haftender Konturenstift sein mit hoher Farbintesität und praktischem Lippenpinsel.
Die Mine ist sehr weich, sodass man es wirklich gut auftragen kann, den Lippenpinsel habe ich bis jetzt noch nicht benutzt, da ich finde das es sehr rau ist und ein wenig weh tut die Farbe damit zu verteilen.
Perfect Color Lipliner 1,95€
Da es die essence all about matt oil control Paper nicht gab, habe ich mir die essence fesches madl oil control paper mitgenommen.
Ich finde diese mattierende Spezialpapiere sehr gut für unterwegs um das Make-Up aufzufrischen. Sie absorbieren den überschüssigen Talg und befreit die Haut von Glanz. Man braucht einfach nur die Papiere auf die glänzenden / öligen Partien auflegen und abtufpen damit ihr wieder einen matten Look bekommt.
In der Verpackung sind 50 Blätter enthalten und meiner Meinung nach erhält man mit diesen genau das selbe Ergebnis wie mit den essence all about matt oil control Paper.
Diese waren in meinem DM reduziert auf 0.95 €
Essence Oil control Paper im Angebot 0,95€
Was noch unbedingt mit sollte ist die Medizinische Zink-Salbe von DM. Wie viele von euch wissen, unterstützt die Zink-Salbe nicht nur das Abheilen von Schürf- bzw. Risswunden sondern sie ist auch sehr effektiv gegen Pickel, aber dazu wird in Kürze auch ein Post zu kommen (:
2,55€


Schönen Donnerstag!
Liebe Grüße